Vespa 946 Christian Dior


GEBURT EINER NEUEN IKONE, EINER ODE AN DIE LEBENSFREUDE

 

DIOR SCHLIESST SICH MIT DER MARKE VESPA ZUSAMMEN, UM EINEN EXKLUSIVEN ROLLER UND EINE DAZU PASSENDE ACCESSOIRE-KOLLEKTION ZU KREIEREN, DIE DEN ESPRIT UND DIE KULTUR DER BEIDEN HÄUSER ZELEBRIEREN.
 

Mailand, 12. Juni 2020 – Der italienische Brand und das Pariser Couture-Haus haben mit 1946 nicht nur dasselbe Gründungsjahr, sondern es verbindet sie auch der gemeinsame Wunsch nach der Schaffung einer neuen, von Innovation und Kreativität geprägten Vision der Welt.
 

Mehr denn je ermöglicht die Zusammenarbeit von Dior und Vespa heute eine Neuinterpretation dieses von Freiheit, Bewegungen und Expressivität geprägten Geists, der beide Marken inspiriert.
 

Odyssee, Stil, Träume und Dolce Vita
 

Aus diesem leidenschaftlichen Dialog entsteht die Vespa 946 Christian Dior. Ihre charakteristische Monocoque-Bauweise und ihr exquisites Design zollen dem Erbe der beiden Häuser Tribut.
 

Als Symbol der Eleganz spiegelt sie das gemeinsame Bestreben nach Exzellenz und Virtuosität wider.Sie ist eine moderne Interpretation der ikonischen Vespa 946, die 2012 erstmals in Mailand vorgestellt und für ihre Eleganz, die minimalistischen Linien und technologische Innovation ausgezeichnet wurde.
 

Das neue Modell wurde von Maria Grazia Chiuri, Kreativdirektorin der Damenkollektion von Dior geschaffen. Die Vespa 946 Christian Dior wird in Italien mit den hohen Standards und der Präzision, die einem Couture-Atelier eigen sind, produziert.

In Anlehnung an das Design des Sattels wurde ein mit dem Dior Oblique-Motiv gemustertes Topcase - 1967 von Marc Bohan kreiert - zur Befestigung am Gepäckträger entworfen, was dem Roller einen unverwechselbaren Reiz verleiht. Ein mit dem gleichen ikonischen Motiv verzierter Helm rundet das exklusive Angebot ab.
 

Diese Kreationen werden als Symbole des Aufbruchs zu neuen Horizonten in limitierter Auflage im Frühjahr 2021 weltweit in den Dior-Boutiquen und anschliessend in einer Auswahl von Motoplex-Stores der Piaggio-Gruppe lanciert.
 

Die Accessoires inkl. Helm und Top Case, werden exklusiv in Dior Boutiquen erhältlich sein.

Top